Kreative Pause…?

18. August 2009 | Von | Kategorie: Schon gelesen...?

In einem Kommentar wurde gefragt, warum Purzelpfund.de derzeit darnieder liegt. Auch das Stichwort “kreative Pause” wurde dabei in die Runde geworfen. Nun, eine Pause ist das derzeit in der Tat, ob sie kreativ ist, das wird sich zeigen. Fakt ist schlicht und einfach, dass ein Mangel an Antrieb und Motivation und Zeit Purzelpfund.de in eine Art ungeplanten Dornröschenschlaf versetzt hat.

Wir haben auf jeden Fall vor, unsere Seite wieder zum Leben zu erwecken, wann und wie genau das aber geschehen wird, können wir derzeit noch nicht sagen. Wir freuen uns aber über die netten Kommentare, die vielleicht auch ein wenig die benötigten Tritte in den Hintern darstellen!?

Zum Schluss dieser kurzen Meldung noch ein bissl was zum Schmunzeln. Gefunden auf dem Kopfschüttel-Blog und natürlich genau themenbezogen.

Viel Spass beim Lesen,
Eure Purzelpfundler

24 comments on “Kreative Pause…?

  1. Pingback: Links 2 - Gesundheitsbranche

  2. Hi, Tom,

    Vielleicht kann man Dich ja mit etwas locken, dass das Weitermachen wieder mehr Spass macht – gut, nicht mit kleinen Tellern – eher etwas Immaterielles?

    Am Ende gar Spass an der Freude? Ich schick Dir jedenfalls immer mal ein paar Besucher ;-)

    Oder müssen wir mal ein motivierendes Abnehm-Blogger-Treffen organisieren? Ach ja, ist lange her, dass ich den Gedanken mal irgendwo gelesen hatte…
    Frosta könnte das doch eigentlich sponsorn, so oft, wie die in den Blogs erwähnt werden ;-)

  3. Hallo Klaus-Peter, stimmt, mit Motivation hat das auch ein wenig zu tun, aber ein paar andere Faktoren spielen auch noch eine Rolle.

    Das Treffen ist eine gute Idee, dass sollte man mal im Hinterkopf behalten. Und auch online werden wir uns bald wieder treffen… Wann ? Wie ? Wird noch nicht verraten – aber Purzelpfund.de wird weiterleben.

  4. Hallo Purzelpfund Blog, wir brauchen doch auch Motivation für die eigenen “Abnehm-Projekte”, da können wir jede Unterstützung, wie den Blog, brauchen

  5. ich habe jetzt eine Anzeige geschaltet, ein Prinz soll danach bald kommen und euch aus dem Dornröschenschlaf wach küssen ;-)

  6. Du musst auf jeden Fall weitermachen. Nachdem du lange nichts gemacht hast, sind einige deiner Werbebanner nicht mehr up to date. Und gib das Widget mit der Werbung weiter nach oben. Du kannst die Abnehmwilligen mit deinen Abnehmtipps nicht im Stich lassen und wenn du nur einmal die Woche oder einmal im Monat was postest.

  7. vielleicht gibt es ja schon einen Prinz, und damit keine Motivation mehr abzunehmen :) wann kann man wieder was von euch lesen?

  8. Hallo,

    ich hoffe Ihr “rafft” euch wieder auf. Eur Artikel haben mir immer sehr gefallen.
    Solange hoffe ich mal ds mein Feed-Reader mal wieder was neues anzeigt.

    LG

  9. Ich denke mal die Motivation hat durch den Kick bei Google stark gelitten. Allerdings gibt es noch andere Partnerprogramme die gut zum Thema Abnehmen passen. Die Werbung hier könnte man besser einbauen. Gibt zum Beispiel Partnerprogramme für Abnehmreisen mit guten Provisionen, Abnehmcoaches, Kliniken für Fettabsaugung, … Man darf sich nicht von Adsense abhängig machen. Baut andere Werbung ein, und dann kommt die Motivation auch wieder.

  10. Liebe Purzelpfundler,

    bitte gebt euch doch einen Ruck und wagt das von uns sehnlichst erwartete Comeback. Ich bin mir sicher, dass es zahlreiche Leser gibt, die monatlich checken, ob hier wieder neues Leben gepflanzt wurde.

    Ich für meinen Teil würde mir von Herzen freuen, bald wieder mehr von euch lesen zu können.

    Viele Grüße
    Daniela

  11. Schade, dass nichts Neues mehr kommt, ist ein sehr schöner Blog, würde mich interessieren, wie es weitergeht.

  12. Hallo!

    Ihr habt so eine “fette” Seite, ihr solltet auf jeden Fall weitermachen!

    Auf meiner Seite schreibe ich ebenfalls über das Thema (schnell viel) Abnehmen und gebe dort Tipps & Tricks etc.

    Da meine Seite noch nicht lange existiert, kann ich genau nachvollziehen, wenn die Motivation fehlt, da es mir auch oft so geht.

    Einfach weitermachen!

    Besten Gruß,
    Lukas

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>